ARENA THEATER AUDITORIUM WARTEZONE/WAITING AREAS KONFERENZ/CONFERENCE EHEIM
Category
 

 Das 1916 eröffnete Theater wurde in den Jahren 2005-2008 umfassend saniert, wobei viele ursprüngliche Jugendstilelemente wieder freigelegt wurden. Die als Einzelstuhl ausgeführte Bestuhlung wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Bauherrn und den Architekten entwickelt.

Formal im Jugendstil angesiedelt, bietet der Sessel Komfort, der die heutigen Anforderungen erfüllt. Aufwändig geschwungene, deckend lackierte Holzelemente fordern ein Höchstmaß an Perfektion in der Produktion.

Projekt:
Großes Haus, Theater Vorpommern, Stralsund

Architekt:
Springer Architekten, Berlin

Umfang:
452 Theaterstühle in Parkett, Rang und Logen

Modell:
832R