ARENA THEATER AUDITORIUM WARTEZONE/WAITING AREAS KONFERENZ/CONFERENCE EHEIM
Category
 

Das 1907 im Jugendstil erbaute Staatstheater Cottbus wurde zum 100-jährigen Bestehen umfassend saniert. Neben der gesamten Bestuhlung lag der Schwerpunkt in der Erneuerung der Podestböden im Logenbereich sowie im 1. und 2. Rang.

Auf Grundlage des gemeinsam entwickelten Musterstuhles wurde das gewählte Modell flexibel an die Erfordernisse angepasst: überhöhte Rückenlehnen im Rang, schnell demontierbare, feste Reihenbestuhlung im Parkett, lose Einzelsessel in den Logen.

Projekt:
Staatstheater Cottbus

Architekt:
Architekturbüro Berger und Fiedler, Cottbus

Umfang:
486 feste Sitzplätze, teils demontierbar, 33 lose Logensessel

Modell:
832R